Anfang Januar erreichte mich eine erfreuliche Mail: Ich wurde als eine von 100 Produkttestern auserwählt, die das Reload Set ausprobieren dürfen. Die Marke Reload kannte ich vorher nicht, weshalb ich umso gespannter auf meine Produkte wartete. Als das Päckchen endlich angekommen ist, war die Freude groß, doch leider nicht lange, da in meinem Päckchen die Parfüms vergessen wurden. Im Nachhinein war das halb so wild, denn der Kundenservice von Douglas erklärte sich dazu bereit, mir die Düfte gesondert zuzuschicken.

Jetzt kann das Testen endlich los gehen!

Reload Set

Was ist das Reload-Set?

Es ist ein Parfüm Mini-Spray. Die Flacons, die mitgeliefert wurden, passen perfekt in das Mini-Spray. Doch man ist nicht unbedingt gezwungen die passenden Parfüm-Patronen für diese Vorrichtung zu kaufen, denn mit dabei ist auch die Nachfülleinheit. Diese ermöglicht es sein Lieblingsduft aus dem großen Flacon in das kleine Mini-Spray zu füllen. So sollte auch das größte Parfüm in die kleinste Tasche passen, dachte ich mir.

 

Was war im Lieferumfang enthalten?

Das Set bestand aus 5 Teilen:

  • Das Mini-Spray in schwarz mit einer Nachfülleinheit
  • Eine Reinigungspatrone
  • Eine wechselbare Hülle in Zebra-Optik
  • Parfüm „Ma Vie“ von Hugo Boss, Eau de Parfum
  • Parfüm „Dahlia Divin“ von Givenchy, Eau de Parfum

 

Wie wird das Mini-Spray angewendet?

Das Hauptmerkmal ist das Mini-Spray. Es wurde leer geliefert und für die erste Benutzung musste eine beliebige Parfüm-Patrone eingesetzt werden. Mit dabei war eine wortwörtlich kleine Bedienungsanleitung, die mithilfe von Bildern kinderleicht erklärt, wie mit dem Mini-Spray umzugehen ist.

Reload Mini-Spray mit Hülle

Die Nachfülleinheit (links von dem schwarzen Mini-Spray) ermöglicht es, sein Lieblingsparfüm ebenfalls als Patrone einsetzen können. Ich habe das mit meinem Parfüm von Yves Saint Laurent „Black Opium“ ausprobiert und was soll ich sagen: Es hat einwandfrei funktioniert. Ich musste meinem FLacon lediglich den Duftdeckel abnehmen und das Parfüm in die Nachfülleinheit pumpen. Die zweite Möglichkeit wäre gewesen durch einen mitgelieferten Trichter das Parfüm in die Nachfülleinheit zu spritzen, aber die erste Methode war mir persönlich viel lieber.

Die Hülle habe ich auch gewechselt, weil ich die Zebra Optik ziemlich cool finde. Wenn das Mini-Spray zum ersten Mal gekauft wird, ist es nur in den Farben schwarz und weiß erhältlich, weshalb die Zebra-Optik sofort zum Hingucker wird. Eine neue Hülle kostet circa 10 Euro, weshalb ich mir wahrscheinlich noch eine zweite Hülle zulegen werde.

 

Verschiedene Parfüm Patronen

Diese beiden Parfüm-Patronen waren im Lieferumfang enthalten. Was mir persönlich sehr gut gefällt ist, dass die Parfüms Eau de Parfum sind. Deshalb haben sie ziemlich lange im Alltag gehalten. Auf einer Party habe ich meinen Duft natürlich wieder aufgefrischt, aber die 5 ml waren locker ausreichend für einen halben Monat, wenn das Parfüm täglich verwendet wird. Zunächst dachte ich, dass die Parfüm-Patronen ziemlich teuer sein müssten, aber auch da lag ich falsch: Im Douglas gibt es neue Patronen für nur 5 Euro zu kaufen. Deshalb habe ich direkt zugeschlagen und mir erneut das Hugo Boss „Ma Vie“ gekauft.

 

Reinigungspatrone

Die Reinigungspatrone ist dafür da, um das Mini-Spray von dem alten Duft zu Reinigen. So kann ein neuer Duft eingesetzt werden, ohne dass sich die Düfte miteinander vermischen. Die leichte Handhabung wird ebenfalls in der Anleitung bildlich beschrieben und war sehr leicht in der Anwendung.

 

Ein Monat nach dem Testen …

Das Reload-Set ist immer noch in Gebrauch, da ich es vor allen Dingen nicht mehr von meiner Clutch weg denken kann. Ich hatte damals oft das Problem, dass ich zu verschiedenen Veranstaltungen oftmals eine größere Tasche vorgezogen habe, damit auch ein Parfüm Flacon seinen Platz darin findet. Seitdem ich das Reload-Set habe, greife ich auch oftmals auf die kleinste Tasche zurück und das schöne daran: Es passt jetzt alles da rein.

Clutch mit Make Up Artikeln

 

Was mich jedoch am meisten beeindruckt hat: Selbst die Männer waren von dem Mini-Spray begeistert. Da es nicht so groß ist, passt es selbst in ihre Hosentasche. Sie selbst haben gemeint, dass sie sich zu Hause mit Absicht mit mehr Parfüm einsprühen, damit sie auf einer Party so lange wie möglich gut riechen. Mit dem Mini-Spray könnte das wohl auch ein bisschen dezenter geregelt werden. Die Patronen gibt es jedenfalls auch in Männerduftrichtungen zu kaufen.

 

Ich hoffe, dass ich euch mit meinem Review helfen konnte das Reload-Set kennenzulernen :)

PS: Meine Bewertung als Produkttesterin könnt ihr hier bei Douglas nachlesen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *